STELLUNGNAHMEN ZUM KULTURBETRIEB

Epigramme von Alexander Estis · Karikaturen von Oleg Estis

Amsel-Verlag Zürich, 2019 · 64 Seiten · ISBN 978-3-906325-42-2

Der Kultur­betrieb bietet viel­fältige absurde und tragi­komische Situa­tionen, die von jedem kultur­liebenden Men­schen immer wie­der aufs Neue be­staunt und be­lächelt wer­den. Selbst­ver­lieb­te Viel­schreiber, ein­ge­bildete Objekt­künstler und exal­tierte Mu­siker bevöl­kern diese ver­schro­bene Welt – und schei­nen nur so dar­auf zu war­ten, in pointiert zu­ge­spitz­ten, bis­weilen bos­haften Epi­grammen aufs Korn ge­nom­men und in mehr­deutig-ein­deutigen Zeich­nun­gen kari­kiert zu wer­den. Die­ser dring­lichen Auf­gabe kom­men die Stellung­nahmen zum Kultur­betrieb nach.

STELLUNGNAHMEN ZUM KULTURBETRIEB

Epigramme von Alexander Estis · Karikaturen von Oleg Estis

Amsel-Verlag Zürich, 2019 · 64 Seiten · ISBN 978-3-906325-42-2

Stellungnahmen zum Kulturbetrieb. Amsel Verlag. 2019Book Cover TitleIch war im Stadttheater zur Premiere; Es war famos: Man gab dort – sich die Ehre.So ausdrucksvoll spielt er die Violine Dank seiner Finger nicht – vielmehr dank seiner Miene.Ein Kenner sprach: Es ist nichts dargestellt, Doch just dies Nichts ist, was mir so gefällt.So provokant ist er, so experimentell: Er schreibt schockierend traditionell.